Ertragsmesssystem Ceres 8000i

Produktübersicht

Ceres 8000i

 

Das Ertragsmesssystem Ceres 8000i ist ein einfach nachzurüstendes Ertrags- und Feuchtemesssystem für alle Mähdruschfrüchte.

Bei einer Kartierung werden Ertrags-, Feuchte- und GPS-Positionsdaten auf SD-Karte gespeichert.

Es ist auf nahezu jedem Mähdrescher einfach zu installieren, ohne umfangreiche Veränderungen am Mähdrescher vorzunehmen, z.B. Claas, Deutz-Fahr, Massey Fergusson und New Holland.

Details

Funktionsweise Ceres 880i

 

Der Ceres 8000i ist ein dynamisches, genaues und kontinuierlich messendes Ertragsmesssystem.

Die aktuellen Ertrags- und Feuchtewerte werden kontinuierlich erfasst und in der Kabine angezeigt.

Der Ertrag wird mit Hilfe optischer Sensoren nach neuestem Stand der Technik erfasst.

Für die Ertragskartierung benötigen Sie zusätzlich einen passenden DGPS Empfänger. Der Ertrag wird mit der jeweiligen Position (Ortung über DGDS) verknüpft und auf SD-Card im ISO 11787 ADIS Format gespeichert. Diese Daten können am PC ausgelesen und zur teilflächenspezifischen Bewirtschaftung weiterverarbeitet werden.

Die Kartierdaten besitzen ein universelles Datenformat zur flexiblen Weiterverarbeitung.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Hervorragend lesbare hintergrundbeleuchtete Anzeige und Tasten zur Nutzung unter allen Lichtbedingungen
  • Sechs unterschiedliche Kanäle ermöglichen die Kalibrierung für bis zu 6 unterschiedliche Fruchtarten
  • Anzeige der Körner Temperatur
  • Funktion zur Feineinstellung der Feuchteanzeige, um entsprechend einer Referenzmessung einzuststellen
  • Sicht- und hörbare Alarmmeldungen um bei übermäßiger Feuchte zu warnen
  • Optionaler externer akustischer Alarm
  • Anzeige niedriger Füllung, wenn eine unzureichende Menge Körner über den Sensor gefördert wird (z.B. beim Beginn am Feldrand)
  • Kosteneinsparung durch gezielte "feuchtegesteuerte" Ernte und Trocknung
  • "Live" kontinuierliche Anzeige des Kornfeuchtegehalts bei der Ernte ohne Zeitverlust durch Probennahme
  • Schnelle und einfache Feineinstellung der Kalibrierung entsprechend Referenzmessungen
  • Optimale Zuordnung und Logistik je nach Trocknungsbedarf und -verfahren

Technische Daten

Technische Daten

Anzeige 160 x 128 pixel (9,5cm x 7,5cm) Punktmatrix - LED Hintergrundbeleuchtung
Bedientasten Gummimembrane - versiegelt
Spannungsversorgung 11 bis 28 Volt DC
Temperaturbereich -30°C bis +50°C Arbeitsbereich
Datenformat Nach ISO 11787 ADIS
Gewährleistung 2 Jahre
Umgebungsschutz Haupteinheit IP54
Externe Sensoren IP65
Voller RFI / EMI Schutz
Gehäuse 1,6mm Aluminiumgestell ABS Außenschale - Eigenfarbe dunkelgrau
Abmessungen: 24cm x 14cm x 4,5cm (BxHxT) 0,75kg

Der Montagesatz für die Ertragsmessung des Ceres 8000i besteht aus:

Ceres 8000i Haupteinheit
Körnerertragssensor
Feuchtigkeitssensor
Hangneigungssensor
Geschwindigkeitssensor
Flächenabschalter
Ceres 8000i AnschlussBox
Alle Kabel, Montage

 

Der Montagesatz für die Ertragskartierung des Ceres 8000i besteht aus:

Integrierter SD-Kartenleser
2 GB SD-Speicherkarte
DGPS-Empfänger

Optionen

ICP 300
Kabinendrucker ICP 300

 

 

 

Auf Wunsch ist bei uns ergänzend zum Ceres 8000i der Kabinendrucker ICP 300 erhältlich.

Bildergalerie