SprayRay - die Düse auf dem Radarschirm

Produktübersicht

Radarsignatur der Arbeitsqualität einer Düse

SprayRay Sensor

Die Anwendungen von Düsen in Industrie und Landwirtschaft sind äußerst vielfältig und weit verbreitet. Flüssigkeiten oder Pulver werden in vielen Anwendungen zu einem Spray zerstäubt und auf Ober­flächen aufgebracht, wobei meist eine gleichmäßige Verteilung auf einer Ziel­ober­fläche angestrebt wird.

Die Arbeitsqualität der jeweiligen Düse kann bisher im Prozess nicht oder nur mit erheblichem Aufwand erfasst werden. Eine Verschlechterung der Arbeits­qualität einer Düse aufgrund von Verschleiß, Anbackungen, Verstopfung oder Teilblockade oder einfach Fehl­bedienung, falsch eingestellte Betriebs­parameter usw. kann bisher im Betrieb nicht oder nur mit sehr hohem Aufwand festgestellt werden.

Zur Erfassung der Arbeitsqualität einer Düse wendet SprayRay eine neue Methode zur Erfassung von Qualitäts­parametern des Sprays an.

SprayRay Radar Frontend

Die MSO SprayRay Sensorlösung basiert auf 24 GHz Radar-Technologie mit absätziger digitaler Signal­verarbeitung. Für eine anwendungs­spezifische System­lösung wird der SprayRay Sensor bzw. eine Vielzahl von Sensoren bei Düsen­systemen von z.B. Pflanzen­schutz­geräten integriert. Die Über­wachung einer einzelnen Düse kann durch Vorgabe eines Soll­musters z.B. in einem Supervised Machine Learning Verfahren realisiert werden. Eine System­integration zur Überwachung von Pflanzen­schutz­geräten steht mit dem MSO SprayMon System mit entsprechender Über­wachungs­software auf einem Bordcomputer zur Verfügung.

Der Spray wird berührungslos integrierend erfasst. Der SprayRay Sensor richtet ein Radarsignal auf den Sprüh. Aufgrund des Doppler Effekts weist das vom Sprüh reflektierte und empfangene Signal zur Geschwindigkeit der Tröpfchen proportional verschobene Frequenzen auf. Die ermittelte spezifische Radar­signatur des Sprays bildet dessen Qualität bzw. die Arbeits­qualität der Düse ab.

Mit SprayRay wird die Arbeitsqualität der Düse im Prozess in Echtzeit meßbar.

Die SprayRay Sensor Technologie wurde von der MSO Meßtechnik und Ortung GmbH selbst entwickelt. Die SprayRay Sensoren werden von MSO produziert.

Die MSO SprayRay Technologie ist zum EU-Patent (EP17185736) und zum US-Patent (EFS-ID 30442356, App.No. 15712188) angemeldet.

Vorteile

Vorteile

  • Berührungslose Erfassung des Sprays mittels Radarsensor.
  • Gekapselter robuster Sensor.
  • Integrierende Erfassung über einen weiten Bereich des Sprays.
  • Ermöglicht die Erkennung von Veränderungen der Arbeitsqualität durch z.B. Verschleiß, Anbackungen, Teilblockade, Verstopfung der Düse.
  • SprayRay kann in unterschiedliche industrielle und landwirtschaftliche Anwendungen z.B. SprayMon für Pflanzenschutzgeräte mit einer Vielzahl von Düsen integriert werden.